Sie sind nicht angemeldet.

QuoVadis (aka Tom) hat es geschafft! Neu, kompatibel mit QuoVadis7 für Microsoft Windows:
Three for the road, unser mobiles Trio, QuoVadis Mobile für iOS, Android und Windows Phone
Unsere Apps für die Smartphone Betriebssysteme, vollwertige standalone Navi und Tracker,
im Datenaustausch kompatibel zu QuoVadis 7.1. Karten können aus QV7.1 für QVM exportiert werden!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: QuoVadis Supportforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »balloo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Wohnort: Sydney / Australia

1

Sonntag, 25. September 2005, 22:51

GIS+ ARCVIEW

Hallo,
Ich habe einige Karten als GIS in ArcView und Mif (MapInfo Interchange Format). Ich habe auch einen Viewer gefunden mit dem ich die ArcView Karten ansehen kann. giebt es die Möglichkeit die Karten in TTQV zu verwenden, oder eine Möglichkeit sie Umzuwandeln um sie dann zum laufen zu bringen???
Danke

Balloo

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 23. August 2005

2

Montag, 26. September 2005, 19:54

Moin!

Probier doch mal den kostenlosen TatukGIS Viewer, der scheint das Format zu unterstützen und müsste es auch z.B. als JPEG abspeichern können ;-)

Gruß
HK2000

jockel

Administrator

Beiträge: 17 534

Registrierungsdatum: 29. Januar 2002

Beruf: Admin

3

Montag, 26. September 2005, 21:26

mojn,

als kostenpflichtiges Tool eignet sich auch hierfür GlobalMapper,
http://www.globalmapper.com
Gruß
Jockel (QV-Admin)

Angefragte Daten für Supportfälle bitte schicken an info/at/quovadis-gps.com unter Bezugnahme (link) auf diesen thread, Danke!

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 11. Februar 2004

Wohnort: Da CUX Du

4

Dienstag, 27. September 2005, 00:38

Moin Balloo,

shp-Daten kannst Du doch in TTQV einlesen. Wenn Du Rasterkarten mit einer tfw-Datei hast, kannst Du die doch auch in TTQV einlesen.

mif-Dateien kannst Du mit dem kostenlosen fGIS http://www.digitalgrove.net/fgis.htm einlesen, in shp umwandeln und in TTQV verwenden.

Gruß Tom
GPS-Informationen
http://home.wtal.de/noegs

GPS-Karten von Anwendern für Anwender
http://www.maps4free.de