Sie sind nicht angemeldet.

QuoVadis (aka Tom) hat es geschafft! Neu, kompatibel mit QuoVadis7 für Microsoft Windows:
Three for the road, unser mobiles Trio, QuoVadis Mobile für iOS, Android und Windows Phone
Unsere Apps für die Smartphone Betriebssysteme, vollwertige standalone Navi und Tracker,
im Datenaustausch kompatibel zu QuoVadis 7.1. Karten können aus QV7.1 für QVM exportiert werden!
  • »schlenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Wohnort: Dresden

1

Samstag, 17. Juni 2017, 13:03

Falsche Kartengrenzen und unvollständig bei mehreren Kacheln

QMV-Compiler .0.6360.0677

Hallo zusammen,

ich versuche aus insgesamt 1 Kacheln (je 4x4") eine Overlay-Karte mit digitalen Höhenlinien zu erstellen. Der Compiler-Durchlauf verlief ohne Fehlermeldung, aber die erstellte QMV-Karte hat die falschen Kartengrenzen. Es scheint so, als ob nur 2 der insgesamt 122 Kacheln für die Berechnung der Grenzen herangezogen wurden. Zum Vergleich hier die Darstellung der Kacheln in Globalmapper und das, was mir in QV nach dem Kompilieren angezeigt wird:

Globalmapper (korrekt):



QV (nur 2 Kacheln in den Grenzen?):



Hinzu kommt, dass innerhalb der falschen Kartengrenzen in QV auch nur in der einen Hälfte die Vektordaten angezeigt werden (links), in der zweiten Hälfte (rechts) nicht.





Kann mir da jemand helfen?
Viele Grüße,
Michael

  • »schlenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Wohnort: Dresden

2

Samstag, 17. Juni 2017, 13:06

Sorry, anscheinend kann ich meine eigenen Beiträge nicht bearbeiten?!? Es sollte oben heissen:

i"ch versuche aus insgesamt 122 Kacheln (je 4x4") eine Overlay-Karte..."
Viele Grüße,
Michael

Loudini

Admin hc

Beiträge: 5 898

Registrierungsdatum: 6. Mai 2006

Wohnort: 6754 Klösterle

Beruf: Busdriver in Austria

3

Samstag, 17. Juni 2017, 17:35

Frage, du hattest jetzt nicht im Compiler 122 *.pbf geladen?

Gruß
LUDGER

  • »schlenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Wohnort: Dresden

4

Samstag, 17. Juni 2017, 20:31

Frage, du hattest jetzt nicht im Compiler 122 *.pbf geladen?

Gruß
LUDGER


Doch, hatte ich. Ist das nicht so gedacht?

Auf jeden Fall hat er sie problemlos eine nach der anderen abgearbeitet - ohne Fehlermeldung. Die resultierende QMV-Datei ist ca. 320 MB groß, RAM-Bedarf war so um die 1,5-2 GB (der Rechner hat 8 GB).
Viele Grüße,
Michael

Loudini

Admin hc

Beiträge: 5 898

Registrierungsdatum: 6. Mai 2006

Wohnort: 6754 Klösterle

Beruf: Busdriver in Austria

5

Samstag, 17. Juni 2017, 20:52

Hallo und nein, so klappt das nicht! Der Compiler kann immer nur eine *.pbf verarbeiten.
Die anderen Dateien können mehrfach vorhanden sein.

Gruß
LUDGER

  • »schlenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Wohnort: Dresden

6

Samstag, 17. Juni 2017, 22:50

Hi!

Ok, Danke. Dann habe ich das falsch verstanden. Welche anderen Dateien meinst Du denn?

Und warum kann ich dann überhaupt mehrere Dateien in den Compiler ziehen und er arbeitet sie auch alle nacheinander brav ab?
Viele Grüße,
Michael

Loudini

Admin hc

Beiträge: 5 898

Registrierungsdatum: 6. Mai 2006

Wohnort: 6754 Klösterle

Beruf: Busdriver in Austria

7

Samstag, 17. Juni 2017, 23:44

Welche anderen Dateien meinst Du denn?

Hallo,
Du kannst mehrere Rendertheme auswählen.

Gruß
LUDGER

  • »schlenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Wohnort: Dresden

8

Sonntag, 18. Juni 2017, 01:03

Ah, ok, das meinst Du. Danke für die Hinweise. Also werde ich wohl vorher mit osmosis die Dateien mergen. Muss dann wohl doch ein 64GB-Rechner her :-)

Bleibt die Frage warum der Converter es zulässt, dass man mehrere Dateien ins Fenster ziehen kann und er die dann auch noch ohne Fehlermeldung nacheinander abarbeitet. Vielleicht kann ja Tom etwas dazu sagen.
Viele Grüße,
Michael

  • »schlenn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Wohnort: Dresden

9

Sonntag, 18. Juni 2017, 01:34

Ich muss jetzt doch noch einmal blöd fragen:

Im Wiki steht:

Zitat

Haben Sie mehrere PBF bei Quell-Dateien eingefügt, können Sie keine Routingdatei (QMR) erzeugen!
Sie haben aber die Möglichkeit mit Hilfe von Polygonen bei Planet.Osm eine Gesamt PBF für die Generierung der QMR zu erstellen.


Das bedeutet doch aber, dass ich sehr wohl mehrere PBF-Quelldateien in den Compiler einfügen kann, oder? Bin jetzt etwas verwirrt - zumal, wie schon geschrieben, der Compiler klaglos alle PBFs verarbeitet und dabei sogar durchzählt.

Nur das Ergebnis ist leider "Müll".
Viele Grüße,
Michael

Loudini

Admin hc

Beiträge: 5 898

Registrierungsdatum: 6. Mai 2006

Wohnort: 6754 Klösterle

Beruf: Busdriver in Austria

10

Sonntag, 18. Juni 2017, 16:18

Zugegeben, dass ist etwas missverständlich geschrieben.
Grundsätzlich geht es nicht, mehrere pbf einzufügen um eine qmr und qmp, bzw. qmv zu erzeugen!

Gehe über die "Planet OSM" Seite, um mit Hilfe des Polygon Werkzeuges die pbf zu erzeugen.

Gruß
LUDGER