Sie sind nicht angemeldet.

QuoVadis (aka Tom) hat es geschafft! Neu, kompatibel mit QuoVadis7 für Microsoft Windows:
Three for the road, unser mobiles Trio, QuoVadis Mobile für iOS, Android und Windows Phone
Unsere Apps für die Smartphone Betriebssysteme, vollwertige standalone Navi und Tracker,
im Datenaustausch kompatibel zu QuoVadis 7.1. Karten können aus QV7.1 für QVM exportiert werden!
  • »MartinW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 8. November 2016

1

Dienstag, 8. November 2016, 19:55

local routing file löschen

Hallo zusammen,

ich habe mir mit der neuen Compiler-Funktion testweise ein paar kleine Offline-Pakete erstellt und diese per ftp auf mein iPhone 5 SE (mit QVM 3.1.3.0) kopiert. Hat alles geklappt und funktioniert super.

Jetzt wollte ich die nicht mehr benötigten Pakte löschen - gelöscht wurden aber offensichtlich nur die Karten, die Routing Profile sind weiterhin vorhanden (bei der Erstellung einer neuen Route bzw. Aktivierung einer gespeicherten Route auswählbar).

Weder in QVM noch per ftp-connect (Filezilla) kann ich die local routine files als eigenständige Objekte "sehen" - wie bekomme ich die gelöscht?

Danke und Grüße,
Martin

Tom

Progi

Beiträge: 9 236

Registrierungsdatum: 29. April 2002

Wohnort: Südlich vom Äquator

Beruf: Progi

2

Dienstag, 8. November 2016, 20:12

Hallo Martin,

wenn Du in der Datenbank die Karte löschst, wird die Routingdatei mit gelöscht.
Alternativ, per ftp im Ordner Routing liegen die qmr und können per ftp auch gelöscht werden.

Tom

  • »MartinW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 8. November 2016

3

Dienstag, 8. November 2016, 20:59

Hallo Tom,

danke für die schnelle Antwort!

Das ist auch genau das, was ich erwartet hätte - aber leider funktioniert es nicht.

Nochmal Schritt für Schritt:

1. die erstellten Pakete habe ich per ftp in QVM in die Datenbank "Meine Daten", Karten-Tabelle "Pakete" importiert

2. dort konnte ich die entsprechenden Einträge auch löschen

3. die Karten sind weg - also in der Kartenansicht unter "Zweite Karte" (und auch unter "Hauptkarte") nicht mehr auswählbar. Und in der Datenbank/Kartentabelle auch nicht mehr sichtbar.

4. die Routing Profile sind zwar in der Datenbank nicht mehr sichtbar, können aber bei der Aktivierung einer Route weiterhin als local routing file ausgewählt werden. Und offensichtlich werden sie dann auch verwendet - ich schließe das daraus, dass ich bei einer Route, die außerhalb des Abdeckungsbereichs des routing profiles liegt, den Fehlerhinweis "Can't resolve point 0..." bekomme.

Inzwischen habe ich auch (auf dem iPhone) die Tabelle "Pakete" gelöscht - gleicher Effekt, die routing profiles sind immer noch da.

Wenn ich mich mit ftp verbinde, sehe ich noch alte Paket-Verzeichnisse, die allerdings leer sind. Und in dem Verzeichnis "/Routing" finde ich überhaupt keine Einträge.

Ich habe mal zwei Filezilla screenshots beigefügt, vielleicht helfen die. Habe ich vielleicht in meinem Filezilla eine falsche Einstellung? Der upload funktioniert allerdings problemlos...

Grüße,
Martin
»MartinW« hat folgende Bilder angehängt:
  • shot1.jpg
  • shot2.jpg

Tom

Progi

Beiträge: 9 236

Registrierungsdatum: 29. April 2002

Wohnort: Südlich vom Äquator

Beruf: Progi

4

Dienstag, 8. November 2016, 21:29

Möglicherweise ein Bug.
Es gibt in den nächsten Tagen die 3.1.4, welche dann auch einen Löschen-Button für qmrs enthält.
Wenn die Ordner leer sind, sind die Pakete jedenfalls weg.

Tom

  • »MartinW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 8. November 2016

5

Dienstag, 8. November 2016, 21:57

ok, danke.

Grüße,
Martin