Sie sind nicht angemeldet.

QuoVadis (aka Tom) hat es geschafft! Neu, kompatibel mit QuoVadis7 für Microsoft Windows:
Three for the road, unser mobiles Trio, QuoVadis Mobile für iOS, Android und Windows Phone
Unsere Apps für die Smartphone Betriebssysteme, vollwertige standalone Navi und Tracker,
im Datenaustausch kompatibel zu QuoVadis 7.1. Karten können aus QV7.1 für QVM exportiert werden!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: QuoVadis Supportforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Werle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 3. Februar 2008

1

Donnerstag, 1. November 2012, 10:51

Fragen zur Vollversion

Hallo,
ich beschäftige mich gerade mit der Testversion von Twonav, und hätte dazu ein paar Fragen.
Bei der Testversion konnte ich das nicht herausfinden. (Die Karten kann man zwar exportieren, werden in Twonav aber nicht angezeigt, weil nicht registriert)

1. Bei den Informationsfeldern unten (Höhe, Zeit zum Ziel usw.) bräuchte ich mindestens
8 Felder. (verwende seit Jahren Pathaway)

2. Kann ich mit TTQV4 meine Top 10000 Sübayern auf Twonav exportieren?
(Bei QV6 wird beim Kartenexport eine Device ID verlangt, bei TTQV4 nicht?)

3. Ich habe ein Samsung Xcover und ein Motorola Razr i, beide mit Android.
Kann ich von den 3 Lizenzen 2 davon verwenden, oder gilt das nur für verschiedene Betriebssysteme?

Für die 3Fragen brauche ich nur eine Information ob das möglich ist.(Bin Rentner und habe viel Zeit)

Danke für eure Hilfe
Viele Grüsse
Werner

Loudini

Admin hc

Beiträge: 5 856

Registrierungsdatum: 6. Mai 2006

Wohnort: 6754 Klösterle

Beruf: Busdriver in Austria

2

Donnerstag, 1. November 2012, 12:05

Hallo Werner,

Zitat

(Die Karten kann man zwar exportieren, werden in Twonav aber nicht angezeigt, weil nicht registriert)
Da Du noch die "freie" TwoNav Version" hast ist es halt so. Mit der Vollversion kein Problem.

Zu 1) Du kannst in der Konfiguration von TwoNav (zumindest in der v2.6.1) die Felder ändern. Ab der demnächst erscheinenden v2.7 ist die Anzahl beschränkt. Es gibt aber bei TwoNav dann noch die "Datenseite" und dort kann man mehr konfigurieren.

Zu 2) Das kann ich mir nicht vorstellen, das dort keine ID gebraucht wird. - Probiert? - Nur wirst Du hier wieder auf das Problem "der Freeware" stoßen.

Zu 3) Das müßtest Du einmal mit CompeGPS klären,. Das hat QV nichts mit zu tun und in dem Bereich bin ich nicht so firm.

Gruß
LUDGER

P.S.: Infos und Tipps unter: TwoNav-GPS.de
TwoNav-GPS.com
AMD Phenom II X2 550 3,1 GHz W10/64_Pro (8 GB RAM, ATI™ Radeon HD 4250, 768 MB), .NET 3,5/4/4.5
EasyROUTES v4, QVM-W v2.0.2.15 (LUMIA 550, wp10), QVM-A v3.01.18 (Samsung s2, CM 13.0), QV7 PU v7.3.0.23

3

Donnerstag, 1. November 2012, 12:25

Hallo Werner,

1.
Ich kann es nur definitivfür den Sportiva sagen:
Ab der Version 2.7 sind nur 4 anstatt 5 Datenfelder in der Datenleiste möglich. Das ist kein Problem, da bei 3zoll mehr als 4 Felder schwerlich lesbar sind. Auf größeren Displays ist das natürlich wieder anders.
Aber, und das gefällt mir sogar besser, lässt sich der Bereich der Datenleiste als Button konfigurieren, so das mit klick auf diesen eine kompletteDAtenseite geöffnet werden, kann.

2.
kann ich mir auch nicht vorstellen. Die Abfrage der Device-Id gibt es für lizensierte Karten auch mit der QV4

3.
JA.
Sofern du eine Multiplatform-Lizenz bei CompeGPS selbst kaufst, kannst du diese auf max. 3 verschiedenen Geräten mt auch unterschiedlichen Betriebssystemen einsetzen.
Dies könnten z.b. 1 WindowsMobile + 2 Android-Geräte sein.

!!! Dies gilt aber nicht für Lizenzen, welche über den Androidmaket bezogen wurden.

Auch IOS(iphone +Co.) sind wieder ein anderes Produkt und nicht kompatibel.
TTQV 4.0.133

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 14. Februar 2008

Wohnort: Blaustein

4

Donnerstag, 1. November 2012, 12:29

Hallo Werner,

Hier treiben sich die Spezialisten für TwoNav herum: http://www.naviboard.de/vb/forumdisplay.php?f=112

Viel Freude beim Testen. Würde mich interessieren, wie Dein Urteil ausfällt.
Ich konnte mich, im Gegensatz zu anderen Leuten, bisher nicht damit anfreunden.
Trotzdem bleibe ich am Ball und versuche es bei jeder neuen Version immer wieder.
Grüße

Walter

Software: QV7 Standard, PathAway5 Pro WinMobil + PW 6 Android, ApeMap
PDA: GETAC PS236, WM 6.1,
SmartPhone: Blackview BV6000 Android 6, Samsung Note 2 Android 4.4.2, Samsung TAB 8.4 LTE Android 5,
Notebook: Lenovo ThinkPad T520, Core i5-2540M 2,6 GHz, 8 GB RAM, 256 GB mSATA SSD, 320 GB HDD, Win 10/64;
PC: i7-950 3,06 GHz, 9 GB RAM, 2 TB Raid-0, 700 GB SSD, ATI Radeon 5870, WIN 10/64

  • »Werle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 3. Februar 2008

5

Donnerstag, 1. November 2012, 12:37

Hallo Ludger,

Danke für die schnelle Hilfe.

Mit dem Kartenexport TTQV4 hast Du Recht, er verlangt die ID.

Gruß
Werner

  • »Werle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 3. Februar 2008

6

Donnerstag, 1. November 2012, 13:22

Hallo Papaluna,
4 Datenfelder sind schon sehr wenig, ich dachte eigentlich daß man mehr aktivieren kann, und mit klick
dann in den einzelnen Feldern wechseln kann, oder wie bei apemap von links nach rechts scrollen.

Hallo Walter,
Eigentlich bin ich ja ein Fan von Pathaway, hatte aber auf meinem Samsung Xcover ein Problem bei Routen mit "Ankunftszeit" und "Zeit zum Ziel".
Im Forum stellte sich dann heraus, daß ich anscheinend der einzige mit diesem Fehler bin. (bei einer Bergtour über 12km, hätte ich nur 5min brauchen dürfen, zu Fuß wohlgemerkt.)
Inzwischen habe ich ein Motorla razr i, und das Problem ist das gleiche.
Ich werde mir Twonav jetzt mal bestellen. Wahrscheinlich gehts mir dann wie Dir.

Danke euch für die Hilfe

Viele Grüsse aus Schliersee
Werner

Delago

Admin hc Type "M"

Beiträge: 7 638

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2005

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Dipl.-Phys.

7

Donnerstag, 1. November 2012, 13:48

4 Datenfelder sind schon sehr wenig

Hallo Werner,
wenn man mehr Datenfelder platzieren will, verschwendet man zwangsläufig eine Menge Platz, der eigentlich der Kartenanzeige dienen sollte.
M.E. reicht es völlig aus, wenn man 4 Datenfelder permanent sieht.
Will man mehr sehen, so stellt sich die Frage, wo man aufhören soll. Letztendlich würde man das ganze Kartenfenster zuschütten, wenn man alle interessierenden Daten sehen möchte.

Compe macht das m.E. völlig folgerichtig, die Masse an anzeigbaren Daten auf eigene Datenseiten auszulagern. Hier kann der Anwender sich frei austoben und beliebig viele Datenseiten anlegen, die jeweils frei konfigurierbar sind.
Da diese Seiten für mich sehr wichtig sind, habe ich bei meinem Sportiva den Aufruf auf den linken Hardkey-Button (long-press) gelegt. Für mich ist das die perfekte Lösung.
Wie man das für Geräte ohne Hardkeys (insbes. Handys) macht, hat Gert (papaluna) schon beschrieben.

Gruß
(auch) Werner
Viele Grüße
Werner

Garmin Fenix 3 + GPSMap 60CSx + eTrex, Blackview BV6000 (Android 6), Sportiva, Lumia 650 (WP 10), Tracker Incutex TK5000, Wintec WBT 201, Sony DSC-HX5VB
Win 8.1/64 Prof, Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC (Win 10), Asus Eee PC R101 (Win XP SP3)
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM 1+2+3), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 7, TwoNav Android

CAGW durch Datenmanipulation

8

Donnerstag, 1. November 2012, 14:57

Hallo Werner,
Ich werde mir Twonav jetzt mal bestellen. Wahrscheinlich gehts mir dann wie Dir.
Mit der Einstellung würde ich evtl. die Finger davon lassen. Da ist deine Aufmerksamkeit ja zwangsläufig auf Dinge gerichtet, welche dir evtl. nicht gefallen werden und der Blick für anderes verbaut.
Du solltest dir die Frage stellen was überhaupt die Gründe für einen Wechsel sind und ob diese durch einen Wechsel auch beseitigt werden und was du gegebenenfalls an anderen Kompromissen einzugehen bereit bist.

Bzgl. der Datenleiste gehe ich mit Delago konform. Unabhängig davon habe ich aber auch schon darüber nachgedacht bei CompeGPS anzuregen, analog zu den Datenseiten, die Anlage mehrere Datenleisten, einzubauen.

Aber das könntest du auch selbst hier machen:
http://compegps.uservoice.com/forums/839…uggestions-site
TTQV 4.0.133

  • »Werle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 3. Februar 2008

9

Freitag, 2. November 2012, 09:36

Hallo Walter,

ein Urteil über TwoNav kann ich leider nicht abgeben, da ausser der Online Karte und dem GPS Fix, alles Interessante blockiert ist.
Also Test wäre erst nach Bezahlung möglich.
Ich hätte mir das Programm dennoch gekauft, aber ich hatte bei meiner 1.Anfrage den wichtigsten Punkt vergessen, und zwar die Verbindung mit einem externen Bluetooth GPS.
Ich habe die Gebrauchsanweisung mal kurz überflogen, und habe darüber nichts gefunden. Wenn dem so ist hat es sich sowieso erledigt.

Gruß
Werner

Delago

Admin hc Type "M"

Beiträge: 7 638

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2005

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Dipl.-Phys.

10

Freitag, 2. November 2012, 09:56

Hallo Werner,
neben dem Sportiva betreibe ich u.a. auch einen Laptop (EeePC) mit einer TwoNav-Lizenz. Den GPS-Empfang erledigt für mich ein Wintec WBT 201, den ich per Bluetooth mit dem Rechner gekoppelt habe.
TwoNav/Tablet hat keine Probleme, den GPS-Empfänger über Bluetooth zu kontaktieren.

Deshalb gehe ich davon aus, dass auch Du hier keine Probleme haben wirst.

Gruß
Werner
Viele Grüße
Werner

Garmin Fenix 3 + GPSMap 60CSx + eTrex, Blackview BV6000 (Android 6), Sportiva, Lumia 650 (WP 10), Tracker Incutex TK5000, Wintec WBT 201, Sony DSC-HX5VB
Win 8.1/64 Prof, Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC (Win 10), Asus Eee PC R101 (Win XP SP3)
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM 1+2+3), TTQV 4 PU, CompeGPS Land 7, TwoNav Android

CAGW durch Datenmanipulation